Verifizierung und Validierung

Die Verifizierung und Validierung dient zum Nachweis, dass ein Produkt, eine Leistung oder ein System der Spezifikation entspricht und seinen vorgesehenen Verwendungszweck erfüllt.

Die Verifizierung und Validierung dient zum Nachweis, dass ein Produkt, eine Leistung oder ein System der Spezifikation entspricht und seinen vorgesehenen Verwendungszweck erfüllt.

Unter Verifizierung wird generell das Bewertungsverfahren für ein System oder eine Komponente verstanden, das dazu dient festzustellen, ob Produkte die vorgegebenen Bedingungen bei Einsatzbeginn erfüllen. Es wird also die Frage beantwortet: ‚Stellen wir das Produkt richtig her?’ Für Managementsysteme bedeutet Verifizierung das Verfahren, durch das die Richtigkeit von Daten und Informationen im internen und externen Gebrauch bestätigt wird.

Validierung ist ein Verfahren zur Feststellung, ob etwas ein bestimmtes Kriterium erfüllt. LRQA bietet die Validierung von Projektdesign und anderen erforderlichen Unterlagen für Projekte des Clean Development Mechanism (CDM) oder Joint Implementation (JI) an.

Mit unseren vielfältigen Erfahrungen sind wir bestens positioniert, um Sie bei Ihren Vorgaben für Verifizierung und Validierung zu unterstützen.

Bitte wählen Sie einen Bereich für genauere Informationen.



Lesezeichen hinzufügen: