Wir haben festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser verwenden. Das wird Ihren Zugang zu einigen Funktionen einschränken. Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

PetrolValves führt Inspektion mit Lloyd's Register aus der Ferne durch.

PetrolValves – ein führender Anbieter von Flow Controll-Lösungen für die Öl- und Gasindustrie – hat vor kurzem die Inspektion seiner Produktion von Triple Offset-Ventilen für einen großen internationalen Kunden in seiner Produktionsstätte in Piacenza, Italien, unter Verwendung der neu eingeführten Remote App-Technologie von Lloyd's Register, LR Remote, durchgeführt.

LR Remote wird vom Kunden betrieben und ermöglicht es Unternehmen, Bewertungen und Inspektionen aus der Ferne durchzuführen. Dabei werden Audio- und Videoaufnahmen aufgezeichnet, Dokumente und Bilder über eine sichere Kommunikationsverbindung zu den technischen Experten von Lloyd's Register gestreamt, die den Benutzer durch den Prozess führen. Außerdem ermöglicht es den wichtigsten Interessengruppen innerhalb einer Organisation oder Lieferkette, bei Inspektionen und Audits mitzuwirken und mit ihnen zu interagieren.

David Dinelli Raimander, Quality Assurance Manager bei PetrolValves sagt: "Angesichts der Herausforderungen, die die Coronavirus-COVID-19-Pandemie mit sich brachte, war es für einen externen Inspektor nicht möglich, Zugang zu der Anlage zu erhalten. So haben wir uns für den Einsatz von Remote Inspection-Dienstleistungen entschieden. Unter der Anleitung von Lloyd's Register nahmen wir die Inspektion am Morgen vor Ort auf, wobei unser italienisches Inspektionsteam aus der Ferne zuschaute."

"Wir stellten fest, dass die größten Vorteile darin bestanden, dass mehrere Standorte problemlos mit Lloyd's Register verbunden werden konnten, was die Effizienz verbesserte. Die Inspektion selbst war einfach durchzuführen. Aufgrund der mobilen Technologie hat sie weniger eingegriffen. Sie können sehen, woher jemand streamt, da die Technologie seine spezifischen Koordinaten anzeigt. Es ist das erste Mal, dass wir die Remote Inspection-Technologie eingesetzt haben, und wir waren mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Wir werden sie auf jeden Fall wieder einsetzen".

Luigi Rindone, Senior Consultant bei Lloyd's Register's Inspection Services, Südeuropa fügte hinzu: "Inspektionen und Bewertungen durch Beobachter oder Kunden in Echtzeit können den weltweiten Betrieb eines Unternehmens sofort transparent machen. Sie können den Umfang schnell anpassen, um sich in alle betrieblichen Belange zu vertiefen und das Risiko der Entsendung von Mitarbeitern an gefährliche Standorte und Orte zu minimieren. Dies sind unglaublich schwierige Zeiten für viele Unternehmen, und wenn wir als Lloyd's Register durch unsere Remote Inspection-Möglichkeiten in irgendeiner Weise helfen kann, dann ist das ein großer Vorteil für mich".

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Remote Inspection Ihrem Unternehmen helfen kann, kontaktieren Sie uns bitte.

Demo für Remote Inspection anfragen

Eingabetaste oder Pfeil drücken, um zu suchen Eingabetaste drücken, um die Suche zu starten

Suchsymbol

Suchen Sie nach?