Wir haben festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser verwenden. Das wird Ihren Zugang zu einigen Funktionen einschränken. Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

DIE DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG

Zeigen Sie Übereinstimmung mit der DSGVO.

Die Datenschutz-Grundverordnung (DGSVO) zieht Unternehmen bei der Verwendung persönlicher Daten zur Rechenschaft, um das persönliche Recht auf Vertraulichkeit zu stärken und Verbrauchervertrauen wieder herzustellen.

Hacker at Night
Erfahren Sie mehr über diese Dienstleistung

Überblick

Die  Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellt Überlegungen zum Datenschutz in den Vordergrund Ihrer organisatorischen Abläufe. Sie erhöht die Transparenz über das Sammeln, die Verarbeitung und Verwendung persönlicher Daten durch Unternehmen mit dem Ziel, die Daten natürlicher Personen EU-weit zu schützen – unabhängig von ihrem Speicherort.

Nach dem Inkrafttreten am 25. Mai 2018 sieht die DSGVO derzeit keine Third-Party-Zertifizierung vor. Es gibt jedoch Übereinstimmungen bei den Anforderungen nach ISO 27001 und DSGVO, wie Unternehmen ihre Informationssicherheitspolitik, die Kontrollen und Verfahren gestalten sollten. Das Erreichen einer Zertifizierung nach ISO/IEC 27001:2013 verdeutlicht den Einsatz zur Erfüllung der DSGVO-Anforderungen und stellt sowohl die Übereinstimmung als auch Verantwortung unter Beweis.

Vorteile der DSGVO

Vertrauen aufbauen

Die Übereinstimmung mit den neuen Bestimmungen garantiert, dass Unternehmen transparentere kundenorientierte Arbeitsabläufe verfolgen und damit das Vertrauen der Verbraucher stabilisieren. Die Aufsichtsbehörden sind nicht erfreut über Unternehmen, die sich nicht um die Einhaltung der DSGVO bemühen. Die Höchststrafe für Nichteinhaltung – zum Beispiel bei Verwendung persönlicher Daten ohne Einwilligung oder bei Versagen des Schutzes persönlicher Daten – beträgt bis zu 20 Millionen EUR oder 4 % des weltweiten Vorjahresumsatzes – je nachdem, welche Summe höher ist. 

Schlanke Verfahren

Die DSGVO enthält einfache Verfahren, die Ihre Mitarbeiter dabei unterstützen, das persönliche Recht auf Vertraulichkeit zu beachten.

Eingebauter Datenschutz

Die Verbesserung des Datenschutzes von Projektbeginn an sorgt für ein frühzeitiges Befassen mit Problemen, wodurch die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften garantiert ist.

Benötigen Sie Hilfe mit der DSGVO?

Wir bei Lloyd’s Register wissen, dass jedes Unternehmen individuell ist: Die Auswirkungen der neuen Datenschutzgrundverordnung hängen von der Komplexität Ihrer Informationstechnik und Ihrer Managementsysteme ab.

Lloyd's Register bietet verschiedene Leistungen hinsichtlich Informationssicherheit und Datenschutz. Wir führen sowohl Trainings als auch Assessments durch, damit Unternehmen sich anpassen können.

Auch wenn die DSGVO keine Zertifizierung vorsieht, umfasst das Angebot von Lloyd’s Register (LR) eine Reihe von Trainings sowie Assessments für die Übereinstimmung mit der neuen Verordnung:

  • DSGVO Briefing: Eine Einführung in die Grundsätze und Grundkonzepte der DSGVO.
  • DSGVO Grundlagen: Erläuterung der DSGVO-Auswirkungen auf Ihr Unternehmen und der Schritte, die zur Übereinstimmung führen.
  • Training für Datenschutzbeauftragte: Bereitet Datenschutzbeauftragte auf die Zuständigkeiten der neu geschaffenen Funktion vor.
  • DSGVO Gap-Analyse
  • Datenzuordnung und Klassifizierung
  • Datenschutzfolgenabschätzung oder DPIA Training, damit Sie eine interne Bewertung durchführen können
  • Bewertung und Bestätigung von Kontrollen nach DSGVO
  • eLearning-Module zur Einführung in Datenschutz und Informationssicherheit
  • Training, Gap-Analyse und Zertifizierung nach ISO 27001 (Informationssicherheitsmanagement), ISO 22301 (Gesellschaftliche Sicherheit – Managementsysteme für Business Continuity) und BS 10012 (Managementsystem für persönliche Daten).

Warum mit uns zusammenarbeiten?

Hochqualifiziert

Unsere Auditoren sind qualifizierte Fachkräfte, deren objektiver Blick Ihnen das Vertrauen in Sicherheitsmaßnahmen vermittelt, die an bewährten brancheninternen Verfahren ausgerichtet sind. Sie führen bei renommierten Kunden aus den Branchen Finanzen, Telekommunikation, Software, Internet, Beratung, Recht und Verwaltung umfassende, konsistente und unparteiische Assessments durch.

Technische Kompetenz

Die technischen Experten von Lloyd's Register verfügen über branchenspezifische Informationssicherheits- und IT-Erfahrung. Sie sind seit Jahrzehnten an der Entwicklung internationaler Normen sowie kontinuierlich auch von Assessments, Zertifizierungen und Trainings für ISMS beteiligt.

Ihr Beitrag zur Unterstützung anderer

Unsere Gewinne finanzieren die Lloyd’s Register Foundation, eine Stiftung zur Unterstützung von natur- und ingenieurwissenschaftlicher Forschung, Bildung und öffentlichem Engagement in unserem Sinne. Dies alles trägt zu unserer täglichen Motivation bei: Gemeinsam für eine sichere Welt zu sorgen.

Unparteilichkeit

Wir bewahren unsere Unparteilichkeit durch proaktiven Umgang mit Interessenkonflikten in allen Lloyd's Register-Geschäftszweigen, einschließlich solcher, die möglicherweise zwischen Beratungsleistungen und Third-Party-Zertifizierungen bestehen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Möchten Sie mehr über diese Leistung erfahren?

Erfahren Sie mehr über diese Dienstleistung

Eingabetaste oder Pfeil drücken, um zu suchen Eingabetaste drücken, um die Suche zu starten

Suchsymbol

Suchen Sie nach?