Wir haben festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser verwenden. Das wird Ihren Zugang zu einigen Funktionen einschränken. Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

THG-Validierung & Zertifizierung

Glaubwürdigkeit durch Verifizierung der Kohlenstoffbilanz gewinnen.

Mit einer Validierung und Verifizierung nach ISO 14064 Treibhausgas (THG) können Unternehmen Ihre Ansprüche bezüglich Klimaschutz und Nachhaltigkeit betonen.

Irrigated Fields
Fordern Sie jetzt ein Angebot an.

Überblick

Immer mehr Unternehmen sind daran interessiert, ihre Treibhausgas (THG)-Emissionen freiwillig zu überwachen und zu melden sowie ihre Kohlenstoffbilanz besser zu steuern. Die ISO 14064 bietet Unternehmen, die ihre THG-Emissionen messen und verringern wollen, einen Rahmen zur THG-Berechnung und Verifizierung.

Sie besteht aus drei Teilen mit verschiedenen Zielen:

  • Teil 1 - Definiert Grundsätze und Anforderungen auf Unternehmensebene zur Quantifizierung und Berichterstattung von THG-Emissionen und -Entziehung. Er umfasst die Gestaltung, Entwicklung, Steuerung, Berichterstattung und Verifizierung des THG-Inventars eines Unternehmens.
  • Teil 2 - Unterstützt mehrere THG-Projektarten, so dass beim Ausgleich von Kohlenstoffgutschriften innovative Technologieprojekte sowie interne Projekte ausreichend berücksichtigt werden müssen. Der zweite Teil definiert Grundsätze und Anforderungen und dient als Orientierung auf Projektebene für die Quantifizierung, Überwachung und Berichterstattung von Maßnahmen, die auf THG-Emissionssenkungen oder eine bessere THG-Entziehung abzielen. Er deckt die THG-Projektplanung ab. Dies umfasst die Bestimmung und Auswahl von für das Projekt und das Ausgangsszenario relevanten THG-Quellen, -Senken und -Speichern, die Überwachung, Quantifizierung, Dokumentation und Berichterstattung der THG-Projektleistung und Steuerung der Datenqualität.
  • Teil 3 - Definiert Grundsätze und Anforderungen und dient als Anleitung für Personen, die Validierungen und/oder Verifizierungen von THG-Aussagen durchführen oder leiten. Er kann auf Unternehmens- oder THG-Projektebene für die Quantifizierung, Überwachung und Berichterstattung angewendet werden.

Um die Norm so zukunftssicher wie möglich zu gestalten, arbeitet die ISO/TC 207/SC7 Fachgruppe weiterhin eng mit wichtigen Stellen zusammen, zum Beispiel Carbon Disclosure Project (CDP), United Nations Framework Convention on Climate Change (UNFCCC), World Resources Institute (WRI), The Gold Standard Foundation sowie anderen maßgeblich Beteiligten.

Vorteile der ISO 14064

Zuverlässigkeit zeigen

Eine Verifizierung nach ISO 14064-1 und ISO 14064-2 unterstreicht die Glaubwürdigkeit Ihrer Systeme und Prozesse. Sie bestätigt die Normkonformität Ihrer Treibhausgasemissionen, Aussagen und Berichte entsprechend ISO 14064 und dass diese frei von Fehlern, Auslassungen oder falschen Aussagen sind.

Ziele erreichen

Durch eine Validierung nach ISO 14064-2 wird die Integrität von Ausgangsbasis, Gestaltungsplan und förderlichen Voraussetzungen für Ihr Projekt abgesichert, damit Sie die geplanten THG-Reduktionen umsetzen können.

Erfolge bestätigen

Eine Verifizierung nach ISO 14064-1 bekräftigt Ihre Erklärungen zur Kohlenstoffbilanz. Die Validierung von Projekten zur THG-Reduktion nach ISO 14064-2 schafft Vertrauen, dass ein Projekt bei entsprechender Umsetzung dazu beiträgt, die geplanten Emissionseinsparungen zu erreichen. Ihre Interessengruppen erhalten durch die Verifizierung Ihrer THG-Projekte Sicherheit über die Menge der reduzierten Emissionen in einem bestimmten Zeitraum.

Benötigen Sie Hilfe mit der ISO 14064?

Lloyd’s Register (LR) erhielt als eine der ersten Prüfeinrichtungen die Akkreditierung für ISO 14064. Wir führen anerkannte Verifizierungen nach ISO 14064 Teil 1 für Unternehmen in allen Wirtschaftsbereichen durch.

Unsere Validierungen und Verifizierungen nach  ISO 14064 unterstützen Sie dabei, robuste und reproduzierbare Mechanismen zur Quantifizierung, zum Monitoring und Reporting Ihrer THG-Emissionen auf Unternehmens- oder Projektebene zu entwickeln.

Warum sollten Sie mit uns zusammenarbeiten?

Technische Kompetenz

Lloyd's Register ist weltweit führend bei der Validierung und Verifizierung von THG nach ISO 14064 in verschiedenen Branchen und Programmen. Daher sind wir in der erstklassigen Lage, unsere Erfahrungen und Kompetenzen mit unseren Kunden zu teilen, damit sie eine glaubwürdige Third-Party-Verifizierung ihrer Erklärungen erhalten.

Unübertroffene Erfahrungen

Lloyd's Register verfügt über vielfältige Erfahrungen in der Validierung und Verifizierung im Rahmen von Emissionshandelssystemen mit freiwilligen Mechanismen wie ISO 14064 und Japanese Voluntary Emissions Trading Scheme (JVETS), genauso wie mit geregelten Programmen auf nationaler Ebene wie UK Emissions Trading Scheme (UK ETS), auf regionaler Ebene wie EU Emissions Trading Scheme (EU ETS) und internationaler Ebene wie UNFCCC Clean Development Mechanism (CDM) und Joint Implementation.

Ihr Beitrag zur Unterstützung anderer

Unsere Gewinne finanzieren die Lloyd’s Register Foundation, eine Stiftung zur Unterstützung von natur- und ingenieurwissenschaftlicher Forschung, Bildung und öffentlichem Engagement in unserem Sinne. Dies alles trägt zu unserer täglichen Motivation bei: Gemeinsam für eine sichere Welt zu sorgen.

Möchten Sie mehr über diese Leistung erfahren?

Fordern Sie jetzt ein Angebot an.

Eingabetaste oder Pfeil drücken, um zu suchen Eingabetaste drücken, um die Suche zu starten

Suchsymbol

Suchen Sie nach?