Wir haben festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser verwenden. Das wird Ihren Zugang zu einigen Funktionen einschränken. Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

ISO 28000 Sicherheit in der Lieferkette

Vertrauensvolle Lieferketten.

Die ISO 28000 ist eine eine Norm für Sicherheitsmanagementsysteme für die Lieferkette und wurde als Reaktion auf die Nachfrage der Transport- und Logistikbranche entwickelt.

Warehouse Boxes
Fordern Sie jetzt ein Angebot an.

Überblick

Die Zertifizierung nach ISO 28000 durch Lloyd’s Register (LR) bietet einen Rahmen für Unternehmen, die einzelnen Glieder in der Lieferkette zu steuern oder sich darauf zu verlassen, dass andere dies getan haben. Damit können Sie  Sicherheitsrisiken bewerten und umsetzen ohne zusätzliche Kontrollen durchführen zu müssen.

Vorteile der ISO 28000

Neue Geschäftsmöglichkeiten

Eine ISO 28000-Zertifizierung kann Ihrem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen und neue Geschäftsmöglichkeiten eröffnen. Sie garantiert Ihren Kunden und anderen Interessengruppen, dass Kontrollen zum Entschärfen von Sicherheitsrisiken in der Lieferkette vorhanden sind und dadurch die Sicherheit von Personen, Waren und Dienstleistungen gewährleistet ist. Sie erleichtert den Handel und beschleunigt in einigen Fällen sogar den grenzüberschreitenden Transport von Waren.

Sicherheitsrisiken in der Lieferkette steuern

Durch die Überwachung und Steuerung von Sicherheitsrisiken in Ihrem Unternehmen und seiner Lieferkette kann die ISO 28000-Zertifizierung dazu beitragen, die eigenen Prozesse abzusichern und Ressourcen auf Bereiche zu konzentrieren, die am stärksten gefährdet sind.

Mehr Effizienz und weniger Kosten

Eine ISO 28000-Zertifizierung verbessert die Leistung von Transport- und Logistikunternehmen durch Einhaltung der Branchenrichtlinien. Sie erleichtert die Bewertung Ihrer Sicherheitsmanagementverfahren im Vergleich zu internationalen Best Practices und sorgt außerdem durch weniger Sicherheitsvorfälle und niedrigere Versicherungsprämien für Kosteneinsparungen.

Benötigen Sie Hilfe mit der ISO 28000?

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung als Anbieter von Audits und Zertifizierungen von Managementsystemen entwickelte Lloyd's Register ein Leistungsangebot für ISO 28000-Trainings, ISO 28000-Gap-Analysen und ISO 28000-Assessments und - Zertifizierungen.

Warum mit uns zusammenarbeiten?

Erfahrung

Unsere Erfahrungen in der Risikobewertung stammen aus Audits nach dem Internationalen Code für die Gefahrenabwehr auf Schiffen und in Hafenanlagen (ISPS). Daher ist Lloyd’s Register der ideale Partner für Leistungen nach ISO 28000.

Einige weltbekannte Unternehmen haben sich für ihre ISO 28000 Audits und Zertifizierungen für Lloyd's Register entschieden. Auf unsere Fähigkeit und Kompetenz bei der Durchführung Ihres Assessments können Sie sich verlassen.

Technische Kompetenz

Als Branchenexperten verfügen unsere Assessoren über Fachkenntnisse für die Sicherheitsbewertung von Lieferketten. Sie werden entsprechend Ihrer Anforderungen eingesetzt, um ein effektives und fundiertes Assessment gemäß ISO 28000 Richtlinien zu gewährleisten.

Ihr Beitrag zur Unterstützung anderer

Unsere Gewinne finanzieren die Lloyd’s Register Foundation, eine Stiftung zur Unterstützung von natur- und ingenieurwissenschaftlicher Forschung, Bildung und öffentlichem Engagement in unserem Sinne. Dies alles trägt zu unserer täglichen Motivation bei: Gemeinsam für eine sichere Welt zu sorgen.

Möchten Sie mehr über diese Dienstleistung erfahren?

Fordern Sie jetzt ein Angebot an.

Eingabetaste oder Pfeil drücken, um zu suchen Eingabetaste drücken, um die Suche zu starten

Suchsymbol

Suchen Sie nach?