Wir haben festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser verwenden. Das wird Ihren Zugang zu einigen Funktionen einschränken. Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Intensivtraining für Auditoren / Leitende Auditoren (ISO 9001).

Unter Berücksichtigung der neuen ISO 19011:2018 CQI & IRCA Kursnummer: A 18007

Sie möchten mehr über unsere Trainings wissen?

Auf einen Blick

Das Training vermittelt Ihnen effektive Techniken und aktuelles Know-how, um erfolgreiche Qualitätsaudits nach ISO 9001 durchzuführen.

Sie haben mit diesem Training die Möglichkeit, eine international anerkannte Qualifikation als externer Auditor/Leitender Auditor zu erwerben. Die erfolgreiche Teilnahme ist eine Voraussetzung für die Registrierung beim IRCA (International Register of Certificated Auditors).

Ihr Trainingsziel

  • professionelle Qualitätsaudits auf Basis der ISO 9001 planen, durchführen und nachbereiten (externe Audits, Audits bei Lieferanten oder interne Audits),
  • eine weithin anerkannte Qualifikation für Ihre Tätigkeit als Auditor oder Qualitätsmanager erwerben.

Nach dem Training können Sie

  • Ziele eines Qualitätsmanagementsystems und die QM-Grundsätze aus der ISO 9000 beschreiben,
  • Zweck, Inhalt und Zusammenhang zwischen ISO 9001, ISO 9000, ISO 9004 und ISO 19011 erläutern,
  • die wesentlichen Forderungen der ISO 9001 interpretieren,
  • die Verantwortlichkeiten eines Auditors / leitenden Auditors darstellen,
  • ein QM-Systemaudit planen, durchführen und nachbereiten,
  • den von Lloyd’s Register entwickelten 6-stufigen Auditprozess anwenden,
  • Konformität und Wirksamkeit der Prozesse im Audit beurteilen,
  • effektive Fragetechniken nutzen,
  • objektive Nachweise sammeln und bewerten,
  • Abweichungen einstufen und Ihre Feststellungen in Auditberichten dokumentieren,
  • Folgeaktionen veranlassen und die Wirksamkeit von Korrekturmaßnahmen bewerten,
  • die Aktivitäten eines Auditteams koordinieren und steuern,
  • Ihre Auditergebnisse auf Qualitätspolitik und -ziele beziehen und der obersten Leitung präsentieren.

Im Training können Sie auf freiwilliger Basis eine Prüfung ablegen.

Voraussetzungen

  • Sie verfügen über gute Kenntnisse zur ISO 9001 sowie zu folgenden QM-Grundlagen und -konzepten:

- PDCA-Zyklus (Plan-Do-Check-Act)

- Zusammenhang zwischen QM und Kundenzufriedenheit

- wesentliche QM-Definitionen und -begriffe

- 7 QM-Grundsätze gemäß ISO 9000

- prozessorientierter Ansatz

  • Um die o.g. Kenntnisse zu erwerben, können Sie das 2-tägige Training ISO 9001 – Grundlagen und Interpretationen besuchen
  • Sie haben praktische Auditerfahrung.
  • Zur Vorbereitung auf das Training erhalten Sie ein Vorstudium, das vor dem Training zu bearbeiten ist. Sie benötigen hierfür ca. 0,5 - 1 Tag. Mit der Bearbeitung des Vorstudiums erhöhen Sie Ihre Aussichten auf eine erfolgreiche Teilnahme am Training. 

Leistungen

Prüfung, Zertifikat, Vorstudium, Teilnehmerunterlagen, Verpflegung im Training

Dauer

5 Tage

Uhrzeit

Tag 1: 09.45-18.30 Uhr

Tag 2-4: 8.30-18.30 Uhr

Tag 5: 8.30-13.00 Uhr

Preis

2.020 EUR 

(Alle Preise verstehen sich pro Person und zzgl. MwSt.)

Unterkunft

Bitte buchen Sie Ihr Zimmer aus unserem Abrufkontingent direkt im Veranstaltungshotel.

Preis innerbetriebliches Training

Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Kontaktieren Sie uns und wir melden uns bei Ihnen!

Ort & Daten

7 - 10 Okt 2019

56329 St. Goar Garantierte Durchführung

2 - 6 Dez 2019

56329 St. Goar

Sie möchten mehr über unsere Trainings wissen?

Eingabetaste oder Pfeil drücken, um zu suchen Eingabetaste drücken, um die Suche zu starten

Suchsymbol

Suchen Sie nach?