Wir haben festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser verwenden. Das wird Ihren Zugang zu einigen Funktionen einschränken. Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

LR qualifies 3D Metalforge

3D Metalforge erstes LR-qualifiziertes AM-Service-Büro in Singapur

"Wir haben uns für das Qualifizierungsprogramm von Lloyd's Register entschieden, weil es wie wir in einer sich schnell verändernden Branche innovativ ist", sagte Matthew Waterhouse, CEO von 3D Metalforge

 Singapur – Lloyd's Register (LR) hat 3D Metalforge ein Zertifikat für die Qualifizierung der Einrichtung ausgestellt, Singapurs erstes Ende-zu-Ende-Zentrum für additive Fertigung.

3D Metalforge wurde 2017 eröffnet. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Metalldruckdienstleistungen, darunter Design, Engineering, Materialberatung, Diagnose, Test, Druck und Postproduktion. 3D Metalforge produziert Teile für den Industriesektor, einschließlich der Öl- und Gas-, Schiffs- und Bauindustrie.

Wir haben uns für das Qualifizierungsprogramm von Lloyd's Register entschieden, weil es wie wir in einer sich schnell verändernden Branche innovativ ist", sagte Matthew Waterhouse, CEO von 3D Metalforge. "Durch die Qualifizierung der Einrichtung gemäß den Richtlinien von Lloyd's Register und TWI können wir unseren Wert besser an wichtige Industriekunden kommunizieren und die Sicherheit & Gewissheit bieten, die nur Lloyd`s Register bieten kann."

Die reiche Geschichte von Lloyd's Register im Bereich Marine, Offshore und industrielle Fertigung war ein weiterer Faktor für 3D Metalforge sowie die Tatsache, dass Lloyd's Register als erste Klassifikationsgesellschaft vor mehr als zwei Jahren formelle Leitlinien zur Verwendung der additiven Fertigung in der Marineindustrie (in Englisch) herausgab.

3D Metalforge employee turning on an SLM
A 3D Metalforge employee turning on an SLM (Selective Laser Melting) machine.

„Zu diesem Zeitpunkt entwickelt sich der großformatige 3D-Druck in der maritimen Industrie rasant weiter“, fügte Waterhouse hinzu. "Qualität und Standards können daher wirklich helfen, indem sie allen Partnern im Ökosystem einen nachhaltigen und praktischen Rahmen bieten, um AM-Verfahren und -Technologien strukturierter voranzutreiben."

Die Anlagenqualifizierung ist die fünfte Zulassung eines Herstellers im Bereich der additiven Fertigung, die Lloyd's Register in den letzten Monaten geliefert hat.

Singapur ist seit langem ein wichtiges Drehkreuz für die Schifffahrt und etabliert sich rasch als weltweit führender Anbieter für additive Fertigung", sagte Hussain Quraishi, Leiter für strategische Projekte im Global Technology Center von Lloyd's Register in Singapur. „Wir freuen uns, 3D Metalforge qualifizieren zu können. Wir arbeiten mit Ihnen zusammen, um unseren Kunden in der Region die Möglichkeit zu bieten, die technischen und kommerziellen Vorteile der additiven Fertigung zu nutzen. 3D Metalforge ist eine von Lloyd's Register qualifizierte Anlage, die sowohl Pulverschmelz- als auch Lasermetallabscheidungs-AM-Verfahren zur Verfügung stellt und sowohl kleinere komplexe Teile als auch größere Teile drucken kann, die vom Schiffs- und Offshore-Sektor gefordert werden. “

Lloyd's Register und seine Mutterorganisation, die LR Foundation, sind seit 2014 an Projekten der additiven Fertigung beteiligt und finanzieren unabhängige Forschung und Einblicke in Prozesse der additiven Fertigung. Lloyd's Register ist außerdem in mehreren Arbeitsgruppen für internationale additive Fertigungs-Standards beteiligt. Außerdem wurde 2017 das erste 3D-gedruckte Bauteil für die Öl- und Gasindustrie zertifiziert (in Englisch).

Qualität und Standards können allen Partnern im Ökosystem einen nachhaltigen und praktischen Rahmen bieten, um Verfahren und Technologien der additiven Fertigung voranzutreiben.

Matthew Waterhouse

CEO, 3D Metalforge

Additive manufacturing laser

Für Unternehmen, die sich für additive Fertigung entscheiden, sind unsere Richtlinien richtungsweisend.

Lloyd's Register und TWI haben diese Richtlinien verfasst, um einen Weg für die AM-Teilezertifizierung zu finden.

Laden Sie das Dokument hier herunter. (Englisch)
Fragen zu diesem Service?

Eingabetaste oder Pfeil drücken, um zu suchen Eingabetaste drücken, um die Suche zu starten

Suchsymbol

Suchen Sie nach?