Wir haben festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser verwenden. Das wird Ihren Zugang zu einigen Funktionen einschränken. Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

BEST AQUACULTURE PRACTICES-PROGRAMM DER GLOBAL AQUACULTURE ALLIANCE

Mit GAA BAP Branchenanforderungen erfüllen.

Die Norm zur Best Aquaculture Practice der Global Aquaculture Alliance (GAA BAP) wurde entwickelt, um bei der Zucht von Meeresfrüchten sozial und ökologisch verantwortungsvolle Verfahren zu gewährleisten.

Fish Farm
Fordern Sie jetzt ein Angebot an.

Überblick

Von Beginn an setzte die Global Aquaculture Alliance (GAA) auf die Zusammenarbeit mit Interessengruppen, damit möglichst viele Zuchtbetriebe eine verantwortungsvolle Aquakultur entwickeln. Um dieses Ziel zu erreichen, schufen sie die umfassende Zertifizierung Best Aquaculture Practices (BAP).

BAP entstand in Fachausschüssen und durch Beiträge von verschiedenen Interessengruppen. Es soll die Umsetzung bestmöglicher Verfahren für Aquakulturanlagen fördern. Da BAP eines der umfassendsten Audits der Branche darstellt, achten große Einzelhändler zunehmend auf eine BAP-Zertifizierung ihrer Lieferanten. Die Norm deckt momentan diverse Zuchtarten ab, darunter Meerbarsch, Seebrasse, Forelle, Steinbutt, Krabbe und Süßwassergarnele. BAP umfasst auch Bereiche wie Umgang mit Chemikalien, Erhaltung der Artenvielfalt sowie Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Beziehungen.

Lloyd's Register (LR) gehört zum überschaubaren Anbieterkreis von GAA BAP-Audits für Futtermittelanlagen, Aufzucht- und Zuchtbetriebe.

Vorteile der GAA BAP-Zertifizierung

Anforderungen des Einzelhandels erfüllen

Mit einem GAA BAP-Assessment können Zuchtbetriebe auf die immer strengeren Ansprüche der Einzelhändler eingehen.

Garantierte Qualität

Überzeugen Sie durch eine nachvollziehbare Lieferkette Käufer und Verbraucher von Ihrer Produktqualität.

Wettbewerbsvorteile genießen

Unterscheiden Sie sich von den Wettbewerbern ohne branchenspezifische Zertifizierung

Benötigen Sie Hilfe mit GAA BAP?

Lloyd's Register ist auf GAA BAP-Audits spezialisiert und zertifizierte bereits unzählige Kunden auf der ganzen Welt. Die erfahrensten Auditoren der Branche sorgen für unkomplizierte und pragmatische Audits, die ihresgleichen suchen – unabhängig von Ihrer Größe, Ihrem Standort, Spezialgebiet oder Ihren Anforderungen.

Warum sollten Sie mit uns zusammenarbeiten?

Technische Kompetenz

Zusätzlich zu unseren maßgeschneiderten Leistungen für Erzeuger von Meeresfrüchten führen wir jährlich mehr als 35.000 Audits und Kontrollen durch – auf Grundlage einer skalierbaren Technologie und immer mit dem Ziel, die Marken unserer Kunden zu schützen.

Branchenschwerpunkt

Lloyd's Register bietet für Fischereien, Aquakulturbetriebe und Verarbeiter von Meeresfrüchten verschiedene international anerkannte Audits und Kontrollen an, für alle Bereiche von Nachhaltigkeit und Herkunft bis zu Lebensmittelsicherheit und Qualität. Unsere Audits decken verschiedene Zuchtarten ab, darunter Lachs, Forelle, Muscheln und Meerbarsch.

Ihr Beitrag zur Unterstützung anderer

Unsere Gewinne finanzieren die Lloyd’s Register Foundation, eine Stiftung zur Unterstützung von ingenieurwissenschaftlicher Forschung, Bildung und öffentlichem Engagement in unserem Sinne. Dies alles trägt zu unserer täglichen Motivation bei: Gemeinsam für eine sichere Welt zu sorgen.

*Acoura Marine besitzt diese Akkreditierung. Acoura ist eine Tochtergesellschaft der Lloyd’s Register Group

Unparteilichkeit

Wir bewahren unsere Unparteilichkeit durch proaktiven Umgang mit Interessenkonflikten in allen Lloyd's Register-Geschäftszweigen, einschließlich solcher, die möglicherweise zwischen Beratungsleistungen und Third-Party-Zertifizierungen bestehen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Möchten Sie mehr über diese Dienstleistung erfahren?

Fordern Sie jetzt ein Angebot an.

Eingabetaste oder Pfeil drücken, um zu suchen Eingabetaste drücken, um die Suche zu starten

Suchsymbol

Suchen Sie nach?