Wir haben festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser verwenden. Das wird Ihren Zugang zu einigen Funktionen einschränken. Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Authorised Economic Operator (AEO) und ISO 28000-Zertifizierung

Beschleunigte Zollabfertigung Ihrer Waren und Dienstleistungen.

Mit dem internationalen AEO-Qualitätssiegel belegen Sie die sichere Position Ihres Unternehmens in der globalen Lieferkette. Es bestätigt, dass Ihre internen Verfahren Zollkontrollen vereinfachen und EU-Normen erfüllen.

Informationen anfragen oder ein Angebot anfordern?

Überblick

Ein Unternehmen mit AEO-Zertifikat erhält leichter Zugang zu vereinfachten Zollformalitäten und in einigen Fällen das Recht auf schnelle Bearbeitung im Sicherheitsverfahren der britischen Zoll- und Steuerbehörde HMRC.

AEO und ISO 28000

Die ISO 28000-Zertifizierungen durch Lloyd’s Register (LR) erfüllen die Anforderungen in Teil 5: Sicherheit des AEO und sind aufgrund der Übereinstimmung mit AEO Teil 5 von der HMRC anerkannt. Das bedeutet erheblich weniger Aufwand beim Nachweis, dass die AEO-Bestimmungen eingehalten werden.

Zusätzlich können auch ISO 9001 und ISO 27001 dabei behilflich sein, die Übereinstimmung mit einigen Anforderungen der Teile 1 bis 4 zu belegen.

Ihr nächster Schritt

Besuchen Sie unsere Informationen zur ISO 28000 und erfahren Sie, wie Sie mit einer Zertifizierung Ihrer Kontrollverfahren für die Sicherheit in der Lieferkette den AEO-Status erreichen und aufrecht erhalten können.

Informationen anfragen oder ein Angebot anfordern?

Eingabetaste oder Pfeil drücken, um zu suchen Eingabetaste drücken, um die Suche zu starten

Suchsymbol

Suchen Sie nach?