Wir haben festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser verwenden. Das wird Ihren Zugang zu einigen Funktionen einschränken. Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Investition in Mitarbeiter

10 Gründe, um in die Fortbildung Ihrer Mitarbeiter zu investieren

Lesen Sie hier 10 Gründe, warum Sie gerade jetzt in die Fortbildung Ihrer Mitarbeiter investieren sollten.

  1. Qualifiziertes Personal ist ein wertvolles Gut

Das folgende Gespräch kommt Ihnen vielleicht bekannt vor:

CFO fragt CEO „Was passiert, wenn wir in die Entwicklung unserer Mitarbeiter investieren und sie uns dann verlassen?“. CEO „Was passiert, wenn wir nicht in die Entwicklung unserer Mitarbeiter investieren und sie bleiben?“

Dieser oft zitierte Dialog zeigt kurz und bündig auf, dass die Weiterbildung von Fach- und Führungskräften die Grundlage ist für den Erhalt und die Steigerung der betrieblichen Wettbewerbsfähigkeit ist. Die Investition in hochqualifiziertes Personal ist somit immer eine strategische Investition in die Zukunft des Unternehmens.

2. Wertschätzung zum Ausdruck bringen

Investiert der Arbeitsgeber in die Weiterbildung seiner Mitarbeiter, so beweist er, dass ihm deren Entwicklung am Herzen liegt. Die Finanzierung von Weiterbildungsmaßnahmen ist immer mit gewissen Risiken verbunden. Sie zeugt daher vom Vertrauen des Arbeitgebers in seinen Mitarbeiter, drückt Wertschätzung aus und signalisiert dem Arbeitnehmer eine langfristige berufliche Zusammenarbeit.

3. Mitarbeiterleistung verbessern

Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter arbeiten produktiver und leisten mehr. Eine Steigerung der Leistungsbereitschaft und Arbeitsproduktivität führt zwangsläufig zu einer besseren Leistung und damit zu höheren Umsätzen.

4. Mitarbeitermotivation und -moral steigern

Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern wirkt sich positiv auf das Commitment, die Motivation und die Loyalität gegenüber dem und die Bindung an den Arbeitgeber aus. Beispielsweise lassen sich motivierte Mitarbeiter seltener krankschreiben und fallen seltener aus.

5. Schwächen angehen / Wissenslücken schließen

Schwächen in der Fachkompetenz von Mitarbeitern aufzudecken und diese mit gezielten Trainings anzugehen führt zu einer zunehmenden Schließung von innerbetrieblichen Bildungslücken.Möglicherweise erschließen sich für die Mitarbeiter auch neue Interessengebiete sowie Weiterbildungsmöglichkeiten. Eventuelle Unsicherheiten der Fachkräfte in ihrem Aufgabengebiet werden reduziert oder gar eliminiert.

6. Fachwissen auf dem aktuellen Stand halten

Es ist wichtig, dass Fachkräfte ihr Wissen auf dem neuesten Stand von Gesetzen, Vorschriften und Normanforderungen halten, Trends (er)kennen und Entwicklungen antizipieren anstatt nur auf diese zu reagieren. Mitarbeiterschulungen erhöhen das Know-How des Betriebes und anderer Mitarbeiter und erhöhen somit die Wettbewerbsfähigkeit.

7. Betriebliche Effizienz steigern

Insbesondere durch Managementsystem-Trainings werden innerbetriebliche Prozesse optimiert und dadurch Zeitaufwand und Kosten gesenkt werden. Diese Steigerung der Produktivität, gepaart mit der Senkung von Kosten durch beispielsweise Zeiteinsparung resultiert in einer höheren betrieblichen Effizienz.   

8. Risiken besser managen

Managementsystem-Trainings befassen sich neben der Strukturierung und Optimierung von innerbetrieblichen (und externen) Prozessen auch mit der dem Erkennen von Risiken sowie der Reaktion auf Gefahren (Risikomanagement). Geschulte Mitarbeiter (und damit Betriebe) sind sich Risiken bewusster, lernen, diese richtig einzuschätzen und können adäquater/flexibler reagieren. Erfolgreiches Risikomanagement zahlt sich gerade in Krisenzeiten wie diesen besonders aus.

9. Personalfluktuation senken

Wir haben bereits festgestellt, dass sich Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern positiv auf das Commitment, die Loyalität gegenüber dem Arbeitgeber, auswirkt. Mitarbeiterzufriedenheit und -Bindung hat einen positiven Einfluss auf die Gewinnung und Einarbeitung neuer Mitarbeiter und den Erhalt des bestehenden Mitarbeiterstamms. 

10. Branchenstandards erfüllen

Last but not least sorgen Mitarbeiterschulungen im Bereich von Managementsystemen dafür, dass Unternehmen die Anforderungen der Norm(en) sowie die Branchenstandards erfüllen können und einer erfolgreichen Zertifizierung durch Lloyd’s Register nichts mehr im Wege steht.

Sie möchten mehr über unsere Trainings wissen?

Eingabetaste oder Pfeil drücken, um zu suchen Eingabetaste drücken, um die Suche zu starten

Suchsymbol

Suchen Sie nach?