Wir haben festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser verwenden. Das wird Ihren Zugang zu einigen Funktionen einschränken. Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

BRCGS plant-based

DP&S weltweit das erste Unternehmen mit Plant-Based Global Standard

Die Dutch Protein & Services (DP&S) ist das erste Unternehmen weltweit, das die strengen Bedingungen des neuen globalen Standards für pflanzliche Produkte erfüllt.

Durch die Erfüllung dieses Standards kann DP&S nachweisen, dass die Inhaltsstoffe ihrer Produkte frei von tierischer Herkunft und nicht mit tierischen Produkten in Kontakt gekommen sind.

DP&S beantragte die Zertifizierung unmittelbar nach der Einführung des Plant-Based Global Standards durch BRCGS. Produzenten, die die Anforderungen des neuen Plant-Based Global Standards erfüllen, dürfen das Logo "informed plant-based" auf ihren Verpackungsetiketten anbringen. Dies garantiert den Verbrauchern, dass dieses Produkt keine Bestandteile tierischen Ursprungs enthält und dass die Bestandteile nicht mit tierischen Produkten in Berührung gekommen sind. Das zugrundeliegende Qualitätsmanagementsystem und der Zertifizierungsprozess wurden von BRCGS entwickelt und basieren auf wissenschaftlichen, weltweit anerkannten Protokollen. BRCGS ist Marktführer auf dem Gebiet der Lebensmittelsicherheit und des Verbraucher- und Markenschutzes. Lloyds Register führte das Audit mit DP&S durch.

Anspruchsvolle Prüfung

Mit den durch COVID-19 verursachten Einschränkungen war das Audit für alle Beteiligten eine Herausforderung, aber in Zusammenarbeit mit dem LR-Auditor Edwin Wijnhorst wurde es dennoch zum Erfolg. Der Schwerpunkt lag hauptsächlich in der Suche nach Lösungen und weniger auf Problemen. Zum Beispiel wurden im Vorfeld digitale 'Vorbesuche´ mit den Mitarbeitern im Homeoffice organisiert. In diesen Meetings wurde besprochen wie Dokumente vollständig eingereicht und Audit-Besuche vollständig abgeschlossen werden können.

Johan Mak, QS-Manager bei DP&S über seine Anforderungen an Auditoren: "Der perfekte Auditor muss über fundierte Kenntnisse verfügen, kritisch sein und die richtigen sozialen Kompetenzen besitzen. Er muss in der Lage sein, mit Menschen auf allen Ebenen unseres Unternehmens zu kommunizieren. Außerdem sollte er kritisch, aber auch hilfreich sein, indem er beispielsweise erklärt, was die Anforderungen sind. Auf diese Weise können wir sicher sein, dass wir diese vollständig erfüllen werden. Wir arbeiten beispielsweise mit LR-Auditoren zusammen, die gerne bereit sind, unsere Fragen zu beantworten und uns Feedback zu geben".

Mehrwert

Für DP&S ist der Plant-Based Global Standard eine wertvolle Ergänzung zu BRCGS 8 und anderen Zertifizierungen für Bio-, Halal-, koschere und allergenfreie Lebensmittel. DP&S hat seine Erfahrung genutzt, um Kreuzkontaminationen zu verhindern und die höchsten Standards der Lebensmittelsicherheit und des Qualitätsmanagements zu erfüllen, von der Beschaffung bis hin zur Verpackung. Jeder Produktionscharge ist in Bezug auf Herkunft und Zusammensetzung zu 100% rückverfolgbar. Auf diese Weise bietet DP&S Verbrauchern und Produzenten optimale Sicherheit für 180 vegane und vegetarische Produkte.

Quelle: https://dpsfood.nl/

 

Haben Sie Fragen?

Eingabetaste oder Pfeil drücken, um zu suchen Eingabetaste drücken, um die Suche zu starten

Suchsymbol

Suchen Sie nach?