Wir haben festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser verwenden. Das wird Ihren Zugang zu einigen Funktionen einschränken. Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

FSSC 22000 veröffentlicht die Version 5.1.

Mit einer stärkeren Betonung der kontinuierlichen Verbesserung zielt die Version 5.1 darauf ab, den FSSC 22000 an die neuen Anforderungen des GFSI-Programms anzupassen, welches 2020 veröffentlicht wurde.

Die Foundation Food Safety System Certification 22000 Version 5.1 (FSSC 22000 V5.1) wurde im November 2020 veröffentlicht, die Audits finden ab dem 1. April 2021 statt.

Neben verschärften Leistungsanforderungen an die Zertifizierungsstelle (CB) berücksichtigt das Update vor allem das neue Progamm der Global Food Safety Initiative (GFSI), einschließlich der neuen Anforderungen rund um die Zertifizierung mehrerer Standorte und die Lebensmittelsicherheitskultur.

Akkreditierte Systeme, wie z. B. FSSC 22000, können das Markenimage verbessern und Ihren Kunden Vertrauen in Ihre Produktion und Ihr Lieferkettenmanagement geben.

Angesichts immer komplexerer Lieferketten versteht Lloyd's Register die Bedeutung eines korrekten Managementsystems für die Lebensmittelsicherheit, das von einer renommierten Zertifizierungsstelle verifiziert wurde. Die LR-Spezialisten für Lebensmittelsicherheit haben mit über 35.000 Kunden im Lebensmittel- und Getränkesektor zusammengearbeitet.

FSSC 22000 wird von einer Non-Profit-Organisation verwaltet und soll Unternehmen dabei helfen, ein Managementsystem für Lebensmittelsicherheit einzurichten und kontinuierlich zu betreiben. Das System beinhaltet internationale und unabhängige Standards wie die ISO 22000 und vorgelagerte Programme.

Derzeit ist der Standard in Englisch, Chinesisch, Japanisch und Französisch veröffentlicht.

Erfahren Sie mehr über FSSC 22000 Version 5.1.

Haben Sie Fragen?

Eingabetaste oder Pfeil drücken, um zu suchen Eingabetaste drücken, um die Suche zu starten

Suchsymbol

Suchen Sie nach?