Wir haben festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser verwenden. Das wird Ihren Zugang zu einigen Funktionen einschränken. Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

ISO 45001 - Die fünf häufigsten Abweichungen

Das Management von Gesundheits- und Sicherheitsrisiken ist für die Reduzierung der Anzahl von Vorfällen am Arbeitsplatz von entscheidender Bedeutung. Unternehmen auf der ganzen Welt sind mit zahlreichen Gesundheits- und Sicherheitsherausforderungen konfrontiert, von Krankheiten und Unfällen bis hin zu beschädigten Schutzausrüstungen.

Die ISO 45001:2018, die internationale Gesundheits- und Sicherheitsnorm, verbessert die Sicherheit der Beschäftigten, verringert die Risiken am Arbeitsplatz und schafft bessere, sicherere Arbeitsbedingungen. 

Um Unternehmen bei der Vorbereitung auf ihr Audit nach ISO 45001 zu unterstützen, diskutiert Olivier Fauroux, Experte für Gesundheit und Sicherheit bei Lloyd's Register, die fünf häufigsten Nichtkonformitäten, die von unseren Auditoren bei Audits nach ISO 45001 seit der Veröffentlichung der Norm im Jahr 2018 festgestellt wurden.

Fordern Sie jetzt ein Angebot an.

Eingabetaste oder Pfeil drücken, um zu suchen Eingabetaste drücken, um die Suche zu starten

Suchsymbol

Suchen Sie nach?