Wir haben festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser verwenden. Das wird Ihren Zugang zu einigen Funktionen einschränken. Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Organisationen, die bereits über eine FSSC 22000-Zertifizierung verfügen, können nun dank Remote Audits compliant bleiben.

Die FSSC Foundation hat bestätigt, dass vollständige Remote-Audits jetzt eine akzeptierte Methode zur Durchführung von Audits für die FSSC 22000 v5-Zertifizierung sind, wenn Standorte aufgrund eines schwerwiegenden Ereignisses nicht zugänglich sind.

Dies bedeutet konkret, dass Unternehmen weiterhin die Lebensmittelsicherheitsstandards erfüllen können. Hierdurch können Herausforderung, die oft durch schwer zugängliche Standorten entstehen , durch vollständige Fernaudits (die nicht von der GFSI anerkannt sind) leichter bewältigt werden.

Standorte mit FSSC 22000-Zertifizierung, bei denen Erneuerungsaudits, regelmäßige angekündigte Überwachungsaudits, Übergangsaudits und Folgemaßnahmen bei Nichtkonformitäten, mit Ausnahme kritischer Nichtkonformitäten, anstehen, profitieren ebenfalls von Remote Audits.

Haben Sie Fragen?

Eingabetaste oder Pfeil drücken, um zu suchen Eingabetaste drücken, um die Suche zu starten

Suchsymbol

Suchen Sie nach?