Wir haben festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser verwenden. Das wird Ihren Zugang zu einigen Funktionen einschränken. Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Übernahme der Zertifizierung

Antworten auf einige der häufig gestellten Fragen

Men discussing certification
Haben Sie Fragen?

Worin besteht das Verfahren für den Transfer der Zertifizierung?

Regel aus der Prüfung der Dokumentationen und Informationen, die Sie mit Ihrer Transferanfrage bereitstellen und erfolgt in unserem Büro. Wenn die Informationen und Dokumentationen für uns jedoch nicht ausreichend sind, um die Zertifizierung nach Prüfung durch unsere entsprechende technische Funktion von Lloyd’s Register (LR) zu gewähren, ist der Transfer der Zulassung erforderlich, um einen Besuch an Ihrem Standort mit einzuschließen, bevor wir die Zulassung empfehlen können. Wenn wir Ihr Zulassungszertifikat ausgestellt haben, führen wir Überwachungsbesuche durch, um die Zulassung aufrechtzuerhalten. Unter der Voraussetzung, dass wir bei der Transferprüfung oder beim Transferbesuch (falls erforderlich) und bei der unabhängigen technischen Überprüfung durch unsere Niederlassung keine größeren Probleme feststellen, stellen wir ein Zertifikat aus.

Welche Informationen und Dokumente muss ich einreichen, um den Transfer einzuleiten?

Nähere Informationen zu Ihrem Unternehmen und Ihren Tätigkeiten

  • Kopie Ihres aktuellen Zertifikats einschließlich Dauer der Zulassung und Ablaufdatum
  • Zeitplan Ihrer aktuellen Überwachungsbesuche oder Ihres nächsten Besuchs zur Verlängerung des Zertifikats (falls zutreffend)
  • Kopie der Prüfberichte des aktuellen Zyklus, was Korrektur- und Präventionsmaßnahmen, das gesetzliche Verzeichnis, Kundenbeschwerden, Managementprüfungen und Änderungen an Ihrem Unternehmen und Managementsystem umfasst 
  • Beachten Sie, dass Ihre bisherige Zertifizierungsstelle von einem International Accreditation Forum (IAF) oder durch die Unterzeichnung einer regionale multilateralen  Anerkennungsvereinbarung (MLA) akkreditiert sein muss, damit der Transfer gültig ist.

Wenn Lloyd's Register ein Zertifikat ausstellt, wie lange ist das Zertifikat gültig?

Das Ablaufdatum des LR-Zertifikats entspricht dem Ablaufdatum der Gültigkeit des vorhandenen Zertifikats. Wenn Ihre aktuelle Zulassung jedoch:

  • das Ablaufdatum überschritten hat, ist das Zertifikat nichtig und wir müssen eine erstmalige Zertifizierung durchführen. Nach erfolgreicher Prüfung empfehlen wir ein Zertifikat mit einer neuen Gültigkeit von drei Jahren.
  • über ein verzeichnetes Ablaufdatum verfügt, entspricht die Gültigkeit des LR-Zertifikats der Gültigkeit Ihres vorhandenen Zertifikats. Das ursprüngliche Zulassungsdatum wird im Format des LR-Zertifikats ausgewiesen.

Wie stellen Sie die Kontinuität meines vorhandenen Zertifikats sicher?

Wenn Sie sich für den Transfer entscheiden, legt Lloyd’s Register einen ausführlichen Bewertungsplan vor, in dem künftige Besuche kurz dargelegt sind. Nach erfolgreicher Prüfung der Übernahmedokumente und/oder dem Besuch vor Ort stellt Lloyd’s Register ein Zertifikat mit der Gültigkeit Ihres vorhandenen Zertifikats aus. Lloyd’s Register vereinbart ein Überwachungsprogramm und bemüht sich normalerweise, Ihren aktuellen Überwachungszyklus und Ihre aktuellen Besuche zur Verlängerung des Zertifikats aufrechtzuerhalten.

Enthält das von Ihnen ausgestellte Zertifikat mein ursprüngliches Zulassungsdatum (Datum meiner Erstzertifizierung)?

Lloyd’s Register gibt das Datum Ihrer ursprünglichen Zulassung, das Datum der aktuellen Zulassung und das Ablaufdatum, vorbehaltlich der erfolgreichen Prüfung der  Übernahmedokumente, im Ihnen ausgestellten Zertifikat an.

In welchen Zeitrahmen wird das Zertifikat übertragen?

Der Zeitrahmen ist davon abhängig, in welcher Phase wir Ihr Zertifikat übernehmen. Falls wir ein Zertifikat auf Grundlage einer Fernprüfung Ihrer vorhandenen Überwachungs- oder Rezertifizierungsdokumente empfehlen können, erhalten Sie 2 - 3 Wochen nach der Fernübernahme ein LR-Zertifikat. Wenn der Transfer jedoch einen Besuch am Standort erfordert, planen wir die Termine für den Besuch. Sie erhalten das Zertifikat etwa 2 - 3 Wochen nach erfolgreicher Prüfung.

Wie viel kostet die Abwicklung des Transfers?

Lloyd’s Register stellt sicher, dass der Transfer für einen Zeitpunkt geplant wird, zu dem Ihnen minimale Kosten entstehen. Wir beginnen mit einem kostenlosen und unverbindlichen Angebot, das Ihnen ein klares Bild sowohl über das Übernahmeverfahren als auch die laufenden Kosten bietet. Wir versuchen und planen, die Transferprüfung mit Ihrer nächsten Prüfung zur Überwachung oder Zertifikatsverlängerung überlappen zu lassen, sodass wir die Kosten und die Dauer des Transfers minimieren können.

Wann ist der beste Zeitpunkt für den Transfer meines Zertifikats?

Sie können Ihr Zertifikat jederzeit während des Zertifizierungszyklus transferieren. Es ist jedoch einfacher für Sie, wenn dies mit Ihren Überwachungs- der Rezertifizierungsprüfungen zusammenfällt.

Wie und wan sollte ich meiner bestehenden Zertifizierungsstelle den Transfer mitteilen?

Sobald Sie sich für Lloyd’s Register als Ihre Zertifizierungsstelle entschieden haben, können Sie dies Ihrer bestehenden Zertifizierungsstelle mitteilen. Sie können mit Ihrem LR-Vertreter zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass Ihnen alles bereitgestellt wird, was Sie von Ihrer aktuellen Zertifizierungsstelle für den Transfer benötigen.

Momentan verfüge ich über Zertifikate für mehrere Normen mit unterschiedlichen Zyklen – Wie wird das gehandhabt?

In der Phase der Übernahme stellt Lloyd’s Register zunächst Zertifikate aus, die den bestehenden Zyklus für die verschiedenen Normen befolgen. Im Weiteren kann Lloyd’s Register bei der Planung der Zertifikatsverlängerung mit Ihnen zusammenarbeiten, um einen Plan für die Integration aller Normen vorzuschlagen (falls erforderlich).

Welche Auswirkungen hat der Transfer auf unsere Kunden?

Sie können Ihre Kunden über die Gründe für Ihre Entscheidung für Lloyd’s Register als Ihre Zertifizierungsstelle informieren. Lloyd’ s Register ist rund um den Globus eine bekannte Marke und ein vertrauenswürdiger Name mit beispielloser, in mehr als 250 Jahren Erfahrung verwurzelter Branchenkenntnis. Lloyd’s Register ist darauf spezialisiert, um Unternehmen nicht nur bei der Erlangung der Zertifizierung zu unterstützen, sondern auch, um ihre Geschäftsleistung zu verbessern. Lloyd’s Register ermöglicht Ihnen, das umfassende technische Wissen und Fachwissen unserer Gutachter zu nutzen, was eine bessere Zukunft für unsere Kunden und deren Kunden sicherstellen kann.

Haben Sie Fragen?

Eingabetaste oder Pfeil drücken, um zu suchen Eingabetaste drücken, um die Suche zu starten

Suchsymbol

Suchen Sie nach?